Global Communication Studierende sind aus fremden Welten zurück und erzählen über Wahrnehmungen, Erfahrungen und Erkenntnisse zu Fremdheit und Fremdheitserfahrungen: FOREIGNWORLDS.

Global Communication Studierende sind aus fremden Welten zurückgekehrt und erzählen über Wahrnehmungen, Erfahrungen und Erkenntnisse: FOREIGNWORLDS.

Worum es hier geht

Fremdheitserfahrungen

Wie entstehen sie? Wie geht man damit um? Was lernt man persönlich daraus?

Wir Studierende des Studiengangs „Global Communication in Business and Culture“ sind aus fremden Welten zurückgekehrt. Dabei haben wir erlebt, wie sich Fremdheit anfühlen kann.
In Texten, Podcasts, Videos, literarischen und audiovisuellen Stories, Erklärfilmen und auf unserem Event erzählen wir über unsere Wahrnehmungen, Erlebnisse. Erfahrungen und Erkenntnisse zum Thema Fremdheit.

FOREIGNWORLDS ist ein öffentliches Lehrprojekt, das unseren Studiengang Global Communication praktisch erlebbar macht.

Im Ausland

Was macht uns außerhalb unserer Heimat zu Fremden? Kulturelle Unterschiede, andere Lebensmodelle, -rhythmen und -einstellungen fühlen sich fremd an. Wie geht man damit um, anders oder nur zu Gast zu sein?

Und ist uns die eigene Heimat fremd geworden, wenn wir wieder zurückkehren?

Im alltäglichen Leben

Gefühle und Erlebnisse von Fremdheit in der eigenen Heimat, im ganz normalen Alltag oder in einem ungewohnten thematischen oder beruflichen Umfeld.

Was lässt uns fremd fühlen, wie gehen wir mit Entfremdung um, wie finden wir uns in neuen Lebensabschnitten, Projekten oder Aufgaben zurecht?

Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Selbstportrait
Image
Image
Image
Image
Bild: Benjamin Braun
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Foto der Autorin, sitzend in Granada, Spanien
Image
Image
Bild: Profilbild
Image
Image
Image
Portrait Annika Wenzel
Image
Image
Image
Portrait von Alina Henning
Image
Image
Image
Image
Image
Bild: Lea Stöckel Profilbild
Image
Image
Image
Autorenbild
Image
Image
Image
Image
Image
Bild: Niklas Friebel
Image
Image
Image
Image
Image
Ein Foto von mir in Dunaujvaros
Bild: Hochhäuser im Zentrum von Singapur
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Profilbild
Image
Image
Konstantin Scheicher in Person
Image

Autor:innen

Global communicators of tomorrow

Autor:innen der multimedialen Geschichten auf dieser Site sind wir Studentinnen und Studenten des Studienganges Global Communication in Business and Culture an der Hochschule Mittweida. Gemeinsam mit unseren Dozent:innen produzieren und veröffentlichen wir dieses Blog-Journal.

Wir erzählen von Begegnungen mit Anderem, Fremdem und Fremdländischem. Persönlich, authentisch und offen.

Zu den Beiträgen

Dozent:innen

Expert:innen mit Praxishintergrund

Dozent:innen mit Expertise aus unterschiedlichen Theorie- und Praxisbereichen führen und begleiten das kontinuierliche Lehrprojekt FOREIGNWORLDS.

Wir verstehen uns als Lehrende für theoretisches Hintergrundwissen und als partnerschaftliche Coaches für das Erzählen authentischer Geschichten.

Meet the team
FOREIGNWORLDS

FOREIGNWORLDS

Like & Share